Hier kommt der Beweis!

Da unsere Fangflotte und Kutter heute am Fuße der Sachsenburg Ruhetag haben, bedienten wir uns in den frühen Morgenstunden im Mittleren Zschopautal unserer "Holzangel" aus dem Jahre 1633, um erlesenen Aal, Saibling, Makrele, Ostsee-Scholle, Rotbarsch und sogar einzelne Stücke des Schwarzen Heilbuttes aus der Zschopau zu fangen (Weitere Sorten werden von unseren Matrosen gerade vorbereitet).

Frisch aus dem Rauch ab 11 Uhr

Geöffnet zur Abholung Sa / So 11-17 Uhr

Bestellungen unter : 01525 / 7030996

⚓ Fischerschänke Sachsenburg ⚓

Zurück